Verletzten Kindern aus Kriegsgebietren helfen – das Friedensdorf!

Wir sind am „Am Tag der offenen Tür“ im „Friedensdorf International“ aufgetreten, um diese beeindruckende Arbeit zu unterstützen!

Was für Menschen in Deutschland Alltag ist, ist für viele Kinder in Kriegs- und Krisengebieten ein oft unbezahlbarer Luxus: medizinische Versorgung. Wunden und Krankheiten können häufig vor Ort nicht behandelt werden, Kinder sterben an Verletzungen und Krankheiten, die mit einer medizinischen Behandlung zu heilen wären.
Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten werden zur medizinischen Versorgung nach Deutschland geholt, um sie in Kliniken zu behandeln. Die kleinen Patienten stammen vor allem aus Afghanistan, Angola, Zentralasien und dem Kaukasus.

Hier findet ihr mehr Infos über das Friedensdorf : Friedensdorf International